Lesungen

bildschirmfoto-2017-01-11-um-16-05-59
Lüneburger Krimifestival, Oktober 2016. Foto: Lünebuch.

Schenefeld
Freitag, 17. September 2021, 19 Uhr: Danowski: Hausbruch, JUKS Schenefeld, Osterbrooksweg 25, 22869 Schenefeld, Veranstalterin: Stadtbücherei Schenefeld, 11€. Keine Abendkasse, Vorverkauf über Stadtbücherei Schenefeld

Hamburg
Donnerstag, 23. September 2021, 19:30 Uhr: Danowski: Hausbruch, Büchereck Niendorf, 10€. Moderation: Miriam Semrau.
– ausverkauft –

Hamburg
Montag, 27. September 2021, 19:00 Uhr: Danowski: Hausbruch, Bücherhalle Elbvororte, Sülldorfer Kirchenweg 1b, 22587 Hamburg, 10/6€.
040 / 38 64 07 82
elbvororte@buecherhallen.de

Hamburg: Nicole Seifert liest aus ihrem Buch „FRAUEN LITERATUR – abgewertet, vergessen, wiederentdeckt“
Donnerstag, 30. September 2021, 19:30 Uhr, Literaturhaus Hamburg. 12/8/5€. Moderation: Till Raether

Idstein/Taunus
Freitag, 22. Oktober 2021, Danowski: Hausbruch, Details folgen.

Frankfurt am Main
Sonnabend, 23. Oktober 2021, 17 Uhr, „Blaues Sofa“. Details folgen.

Hamburg
Sonnabend, 6. November 2021, 17: 30 Uhr: Hamburger Krimi-Festival, mit Simone Buchholz. Danowski: Hausbruch, oder, in den Worten der Veranstalter*innen: „Riley lüftet ein Geheimnis, Danowski muss zur Kur.“ Moderation: Maike Schiller. 18€

Marburg
Donnerstag, 11. November, Bin ich schon depressiv, oder ist das noch das Leben? Details folgen.

 

***Lesungs-Anfragen bitte an Tessa Martin vom Rowohlt-Verlag (Danowski: Hausbruch) und an Saskia Heinemann von btb (Treue Seelen)***

11 Kommentare

  1. lieber Herr Raether, könnten Sie zu einer Lesung auch mal in den wilden Süden kommen? Ich würde mich sehr freuen!

    1. Liebe Anna Rehm, überzeugen Sie eine Buchhandlung in Ihrer Nähe, mich einzuladen, ich lass mich im Preis drücken und zahle durchaus auch die Fahrt mal selber, wenn’s anders nicht geht. Und zack!, bin ich da.
      Lustigerweise waren bei meinem vorigen Buch fast alle Lesungen in Süddeutschland, wobei, das ist Quatsch: Stephan Bartels und ich haben an vier Orten aus „Männergefühle“ gelesen, davon war einer Esslingen, aber dort hat es uns wahnsinnig gut gefallen. Also jederzeit, ich sitze quasi auf gepackten Koffern (immer, weil ich nach irgendeiner Rückkehr immer zu faul bin, auszupacken).

  2. Raum Stade bietet sich das Fährhaus Kirschenland an, für die Familie würde es reichen…..😉👍

  3. Und wie wäre „back to the roots“ (Koblenz)?😉 Hier gibt es eine wunderbare Buchhandlung meines Vertrauens, die bekannt ist für Ihre tollen Lesungen: „Literatur live“…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s